Die meisten giftigen Eltern ☠👨 👩 👧 👦☣ immer Pop-up in der Literatur 📚...

Literatur ist voll von liebevollen, unterstützenden Eltern, die ihre Kinder zu schätzen. Literatur ist auch voll von abscheulichen, schädliche Eltern, die sich selbst, ihre Bedürfnisse und ihre Wünsche über ihre Kinder zu setzen. Die wäre die, die ich schreibe heute. Im folgenden finden Sie einige der unglaublich giftigen die meisten Eltern in der Literatur – Paare, Mütter, Väter, Stiefeltern, you name it..

1. Charlotte Haze – die Mutter von Lolita von Vladimir Nabokov

Für mein Geld, Lolita Mutter Charlotte Haze zählt definitiv zu den giftigsten Eltern in der Literatur für eine beliebige Anzahl von Gründen – ihre Behandlung von Dolly ist abscheulich und dieser Signatur Mischung aus gefährlichen Naivität und rücksichtsloser Manipulation ist noch schlimmer.

(2) Corrine Dollanganger – die Mutter von Blumen auf dem Dachboden von V. C. Andrews

Eigentlich können Sie gehören der Foxworths, speziell Corrines Vater Malcolm, und Stiefmutter, Olivia – diese ganze ausschweifenden Familie war eine schlechte Nachricht.

(3) Königin Gertrude – die Mutter von Hamlet von Shakespeare

Ach ja, Gertrude, Schau, was Sie tat.

4. Jack Torrance – der Vater aus der Shining von Stephen King

Muss ich mehr sagen?

(5) Margaret White – die Mutter von Carrie von Stephen King

Jede Mutter, die Ihre Brüste als "schmutzigen Kissen" bezeichnet und wirft Sie in einen Schrank zu bereuen ist schon schlimm genug, aber die körperlichen, geistigen, und emotionaler Missbrauch, die, den Sie auf schlechte Carrie verliehen, die alle es unmöglich machen, fühlen sich schlecht über ihr Ableben.

6. Heathcliff – der Vater von Wuthering Heights von Emily Brontë

Wie er behandelt, Linton macht mich noch verrückt, jedes Mal, wenn ich dies las.

(7) Cersei und Jaime Lannister – die Eltern/Geschwister aus einem Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin

Ich denke das ist selbstverständlich, aber in einem Fall nicht, Inzest ist nicht immer am besten, und auch, ich meine, Hallo, Joffrey.

8. die Lissabons – die Eltern von the Virgin Suicides von Jeffrey Eugenides

WAS WAREN DIESE LEUTE MIT IHREN TÖCHTERN ZU TUN?!

9. April und Frank Wheeler – die Eltern von Revolutionary Road von Richard Yates

Ihre Toxizität ist zusammen wie eine Trainwreck, doch es ist so überzeugend... und vile zur gleichen Zeit.

10. die Hauben und die Williamses – die Eltern von der Eissturm von Rick Moody

So viele schlechte Dinge, also sehr viele schlimme Dinge passiert sind und weder paar hat auch die leiseste Ahnung.

11. müssen Sie Eva Khatchadourian – die Mutter von wir to Talk about Kevin von Lionel Shriver

Franklin, Kevins Vater, ist keineswegs perfekt, aber weder ist er giftig, vor allem im Vergleich mit Evas Narzissmus und ihre Aktivierung.

12. Aloysius und Crystal Binewski – die Eltern von Geek Love von Katherine Dunn

Ich denke, diese beiden möglicherweise die schlimmsten Eltern aller Literatur, und wirklich schrecklich ist, wie viel Liebe trotz der schrecklichen Dinge existiert sie, um ihre Kinder taten – aber ich will nicht die Handlung für jedermann zu ruinieren, die das Buch nicht gelesen hat so gehen Sie bitte Geek Love jetzt lesen!

13. Fiona Brewer – die Mutter von about a Boy von Nick Hornby

Ich kann ihr nicht verzeihen, für die Einrichtung von solchen schrecklichen, traumatisierende Tableau für ihren Sohn zu finden.

14. Nathan Preis – der Vater aus der Poisonwood Bibel von Barbara Kingsolver

Nathan Price hat nicht einen einzige einlösbare Qualität, soweit ich sehen kann, außer der Tatsache, das er als ein Beispiel dafür dient, was passiert, wenn Sie versuchen, Menschen unter Ihrer Fuchtel zu fangen und zwingen, in Rollen, die, denen Sie nie zugestimmt.

15. Ian Francis Petersen – der Vater von dem ich loslassen von Clare Mackintosh

Ian Francis Petersen ist eine solche abscheulichen POS, dass dieses Buch ehrlich mit einer frigging Trigger Warnung kommen sollte.

16. Ingrid Magnussen – die Mutter von Weißer Oleander von Janet Fitch

Dies ist schwer, weil ich wirklich Ingrid Liebe, aber sie nicht wirklich liebenswert ist und sie zweifellos narzisstische ist – noch mindestens sie ergeht sich in einem letzten Akt der Erlösung.

17. Anney und Glen – die Eltern von Bastard aus Carolina von Dorothy Allison

Glen ist bei weitem schlimmer, aber Anney lässt ihn so viele Grausamkeiten durchkommen, dass sie keinen Pass nicht mit irgendwelchen Mitteln bekommt.

Name der schlimmsten Eltern Sie je gelesen habe. Was machte sie so abscheulichen?


Original post

Post Rating:
(click a star to vote)