Achtung Frauen! Mode zu Regeln, Sie müssen folgen, ab sofort...

0
COMMENT

Wenn wir älter werden, und wie wir gewinnen und/oder Gewicht verlieren, die Welt im allgemeinen und im besonderen, die Mode-Welt, schickt uns Meldungen über was wir sollten und sollten nicht tragen. Die Nachrichten können verwirrend sein, so dass ich eine Grundierung, die Sie durch unterstützen geschrieben habe. Sind Sie bereit? Hier sind ein paar Mode-Regeln, die wir alle haben zu folgen, ab... jetzt!

1. wenn du über 40 bist

Wenn Sie über vierzig, herzlichen Glückwunsch sind! Sie haben es dadurch weit in einer Welt gemacht, die oft feindlich gegenüber Frauen scheint nicht mehr 39. Der Schlüssel zum Dressing, wenn man über 40 ist zu tragen, was du liebst, was du fühlst schmeichelt Ihrem Körper, und was Sie wohl in. Heels und einen kurzen Rock tragen möchten? Wenn Sie bequem darin, weiter! Jeans und Wohnungen tragen möchten? Warum nicht? Neon tragen möchten? Tu es!

2. Wenn Sie unter 40 sind

Du bist immer noch, dass Jugendliche Leuchten, und Sie haben wahrscheinlich noch nicht die Freude erlebt und Wunder von Cellulite, aber in jedem Fall gibt es noch einige strengen Richtlinien, die Sie beachten müssen, wenn Sie sich anziehen. Unter ihnen: tragen, was Sie lieben! Crop Tops vorziehen Strickjacken? Go ahead und Strickjacken tragen. Ich will Yogahosen, Leggings oder kurze Röcke tragen? Dann tu's nicht! Es ist dein Körper — Kleid es wie du.

3. Wenn Sie Petite sind

Wenn Sie weniger als 5'3 "hoch sind, hält die Modewelt Sie"petite." Und als petite Frau, gibt es bestimmte Regeln, die Sie befolgen sollen, wenn selbst anziehen, besonders wenn Sie das Haus verlassen. In erster Linie: tragen, was Sie wollen. Wenn Sie es lieben und es ist bequem, dann rock es, Liebe!

4. wenn du groß bist

Also 5'3 "und unter Petite und nichts über die mit ein paar Leuten (die Richter-y-Typen), groß gilt. Also... Was sollte ein groß Mädchen berücksichtigen, wenn sie Kleidung und Accessoires Wahl ist? Sie sollten natürlich überlegen, was sie tragen will und genau das zu tragen. (Sehen Sie hier einen Trend?)

5. Wenn Sie mit Ihrem Gewicht zufrieden sind

Trotz der Tatsache, dass die Welt scheint, um uns zu sagen, dass, egal was wir wiegen, wir entweder unter- oder übergewichtig sind, gibt es ein paar Frauen, die hoffnungslos, sind erschreckend zufrieden, was sie in diesem Augenblick wiegen. Wenn Sie eine dieser seltenen Frauen sind, beachten Sie: Es gibt auch einige Mode-Regeln Sie befolgen. Hasse ich es zu brechen, aber liebst die Klamotten, die du, der Formatvorlage, die Sie im Laufe der Jahre verfeinert habe? Ja. Diese Kleidung, und dieser einzigartigen Stil zu umarmen.

6. Wenn Sie nicht 100 % glücklich mit Ihrem Bauch/Oberschenkel/unten

Wenn Sie wie die meisten Frauen, du hast absorbiert unserer Kultur frauenfeindliche Hass von Frauenkörpern, es sei denn, sie völlig Cellulite befreit, sind genau das richtige Gewicht (was immer das ist), Falten frei, unbehaart, makellos geblähter, muskulös (aber nicht zu muskulös) und kurvige (aber nur in den Orten "rechts"). Wenn Sie haben, natürlich einige Empörung und Enttäuschung in Ihrem Körper hegten, du nicht allein bist und zum Glück ich in der Regel hilfreich Mode für Sie habe zu folgen: Kleid, was Sie lieben, und was sagen andere Personen, sie eifersüchtig Art und catty Bemerkung, das macht nichts.

7. wenn du gerade/Lesben/Transgender/Cisgender bist

Frauen einer bestimmten Geschlecht-Identität sind nicht aus dem Schneider: sie müssen auch Folgen unserer Kultur und der Medien scheinbar willkürlich Regeln. In erster Linie, seltsamerweise wieder, tragen was du liebst, was macht dich glücklich, was du fühlst hilft Ihnen Ihre innere Mensch express.

Hoffentlich haben Sie meine ironische Botschaft abgefangen und zu Herzen genommen. Zusammenfassend lässt sich sagen als Taylor Swift hat so schön formuliert, "die Hasser werden hassen Hass Hass Hass Hass." Also warum nicht ignorieren und umarmen die Formatvorlage, die Sie sowieso Liebe zu? Denn dies ist dein Körper, wovon, den wir hier reden - und da es IHREM Körper ist, sind Sie völlig frei zu kleiden ist Sie jedoch und ich wärmstens empfehlen, dass Sie tun. Und liebt, haben Sie andere Mode-Regeln zu meiner Liste hinzufügen? Ich kann nicht warten, sie zu lesen!

Original post