Wie sicher 🤔 Marihuana ist 🌱 während der Schwangerschaft 🤰?

Sie haben jemals gefragt wie sicher ist Marihuana während der Schwangerschaft? Die Facebook-Gruppe "Topf Rauchen Mütter, Cuss manchmal" nachschlagen und finden Sie 2600 Mitgliedern bestehend aus Müttern, die Cannabis teilnehmen. Postpartale Depression, morgendliche Übelkeit wird Marihuana als alle scheinbar harmlose und natürliche Heilmittel verwendet. Aber was sind die Auswirkungen? Wie sicher ist es wirklich? Die Wahrheit ist dass, kann nicht Wissenschaft wirklich sagen.

Es war schwierig für Forscher, die Auswirkungen zu untersuchen, vor allem, weil viele bald Mütter in den Vereinigten Staaten, die Marihuana während der Schwangerschaft nutzen ungern ihre Ärzte sagen. Es ist kein Wunder, wenn in mindestens 24 Staaten, die diese Substanz zu verwenden, während der Schwangerschaft eine Form von Kindesmissbrauch ist.

Etwas Forschung schlägt noch, gab es ein steilen Anstieg im Topf Einsatz bei schwangeren Frauen, vor allem bei jüngeren Müttern. Also wie sicher ist Marihuana während der Schwangerschaft?

Mütter müssen halten Sie im Verstand was geht in ihrem Körper wird geteilt mit ihrem Baby. Der Fötus kann ungefähr 10 Prozent des THC ausgesetzt werden, dass die Mutter erhält wegen wie leicht der psychoaktiven Substanzen in Marihuana die Plazenta passieren können.

Dr. Dana Gossett, zeigt in zuversichtlich Studien, dass Marihuana kann das Risiko von Totgeburten erhöhen und nachteilig beeinflussen, wie das Gehirn entwickelt. Andere Untersuchungen zeigen, dass Kinder, die die Marihuana ausgesetzt worden sind, während des Wachstums in der Gebärmutter verbunden sind, zu einer schlechteren Performance zur Koordinierung der Visual-Motor wie einen Ball zu fangen oder Sehstörungen wie Puzzles zu lösen. Kinder haben auch Verhaltensauffälligkeiten zu höheren Preisen als andere Kinder, wenn sie älter und sind einem größeren Risiko für die Initiierung der Marihuana-Konsum.

"Das ist biologisch plausible", sagt Gossett, "weil die Wirkung von THC im Gehirn können eigentlich prime das Kind für Suchtverhalten, nicht nur Marihuana, sondern auch Alkohol."

Mit dem Streak der Legalisierung von Cannabis sind viele Ärzte wie Gossett besorgt, dass Kinder, deren Gehirn sich rasch entwickelnden sind, kommt die Welt in einen veraenderten Zustand kennen.

"sie lernen die Dinge so sehen und wie Dinge bewegen und reagieren auf die Welt," sagt Gossett. Psychotropen Wirkungen von Marihuana, fügt sie hinzu, "Fähigkeit des Kindes, die Welt um ihn herum zu interpretieren." ändert sich

Marihuana kann eine wunderbare Alternative zu stärkeren mehr invasiven Drogen sein. Alle Topf liebevolle Damen sollten ehrlich sein und die Cannabis-Details zu teilen, wenn im Gespräch mit ihrem Arzt. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Forschung kann, als eine Möglichkeit fortgesetzt werden, gesünder und natürlicher, Schwangerschaft Heilmittel zu finden.

Original post

More From