Alles, was, die Sie über Botox für Frauen, die sofort jünger aussehen wollen wissen müssen...

Botox wird am häufigsten für ästhetische und kosmetische Zwecke verwendet. Es ist eine minimal-invasive Behandlung, die am häufigsten verwendet wird, um Linien und Falten im Gesicht zu glätten. Nach Meinung der Experten Botox ist eine gute Wahl für Gesichtsverjüngung und für Jahre aus dem Gesicht nehmen. Bevor Sie die Prozedur unterziehen, ist es eine gute Idee, mehr darüber zu erfahren. Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

1. Was ist Botox?

Botox ist im Grunde eine Injektion von Botulinum-Toxin. Es klingt beängstigend, aber es ist sicher für den Einsatz als ein kosmetischer Eingriff und in Zukunft nicht machen Sie krank, wie es könnte, wenn Sie es von kontaminierten Lebensmitteln einnehmen. Es wird häufig verwendet, um die Zeichen der Hautalterung im Gesicht zu verwischen und ist eines der besten Anti-Aging Verfahren gewählt von Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten und Kanada.

2. wie wird Botox machen mich Yonger aussehen?

Botox wird am häufigsten verwendet, auf dem Gesicht und ist ideal zum Löschen Krähenfüße, Zornesfalten und Linien auf der Stirn. Die Behandlung soll die Bereiche entspannen wo Altern auftritt ohne Auswirkungen auf die Bereiche um ihn herum. Andere Gründe, dass Botox verwendet werden könnten sind Erhöhung der Körpergröße Augenbraue um einen verdeckten Lippe, um vertikale Lippenfältchen löschen entgegenzuwirken. Achten Sie darauf, dass Sie sprechen Sie mit Ihrem Botox-Spezialist, was Sie wollen, um mit der Behandlung zu erreichen, so dass Sie beide das Ziel verstehen.

In einigen Fällen zusätzliche Behandlungen sind erforderlich, wie z. B. Füllstoffe (Juvederm, Juvederm Plus oder Radiesse) oder chemische Peelings, Jugendliche Aussehen zu geben, die, das Sie suchen.

3. verlangsamen wie genau es Altern?

Das Hauptziel von Botox ist das Erscheinungsbild von Linien und Falten im Gesicht reduzieren, und das geschieht durch die Kontraktion der Muskeln, die diese Linien bilden anhalten. Nicht nur dadurch ausgeblendet, die Falten, die Sie vielleicht schon, aber es hält sie auch immer schlimmer. Und zwar deshalb, weil jedes Mal, wenn Sie die Muskeln kontrahieren, die feine Linien und Fältchen, verursachen Sie sie noch schlimmer zu machen. Indem man diese Kontraktionen auftreten, können Sie die Zeichen des Alterns beim verstecken sie auch aus Sicht verlangsamen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

4. wie sieht meine Erfahrung sein?

Sie müssen zu einer Spezialistin, Botox getan zu haben und sollte vorsichtig von Dermatologen Büros oder Thermen, die es anbieten. Sie möchten Ihre Techniker zertifiziert und erlebt wird. Eine winzige Nadel wird verwendet, um die Botox nur unter die Haut und in Ihren Muskeln zu verwalten. Die Nadel verursacht geringfügige Muskelkrämpfe, wie es die Kontraktion dieser Muskeln wird angehalten. Die Auswirkungen sind in der Regel einen Tag oder zwei nach dem Botox getan. Und es ist nur leichte Beschwerden, die Sie während der Behandlung erleben werden.

5. wie lange dauert es?

Botox dauern nicht ewig, haben Sie es getan auf einer einheitlichen Grundlage für beste Ergebnisse bei Falten entfernen. Die meisten Menschen sind in der Lage, drei bis vier Monate zwischen den Behandlungen gehen. Sie können einen entsprechenden Zeitplan für Ihre Bedürfnisse mit Ihren Techniker einrichten. Sollte man in der Lage zu sehen und zu fühlen, wenn Ihre aktuelle Runde von Botox nachlassen ist so dass Sie einen Termin, um es wieder verabreicht haben machen können.

6. Risiken und Nebenwirkungen von Botox

Wie bei jedem kosmetischen Eingriff führt Botox eine Reihe von Risiken und Nebenwirkungen, denen Sie beachten sollten bevor Sie entscheiden, um es getan zu haben. Nebenwirkungen sind im Allgemeinen gering und in der Regel nur auftreten, wenn zu viel Botox verwendet wird oder die Nadeln werden nicht ordnungsgemäß platziert. Dazu gehören Schwellungen, Blutergüsse, Schmerzen und Verbreitung von Botox an unerwünschten stellen. Andere Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Mundtrockenheit und allgemeines Krankheitsgefühl. Komplikationen sind auch selten aber gehören Infektionen, Schwäche in den nahe gelegenen Muskeln, einem hängenden Augenlid oder Lippe, Asymmetrie oder Empfindlichkeit.

7. Wer nicht Botox getan hätte?

Während Botox im Allgemeinen sicher gehalten wird, gibt es bestimmte Menschen, die es getan haben sollte. Schwangere oder stillende Mütter sollten warten, bis, nachdem sie ihr Baby geliefert und stillen vor einer Botox gestoppt. Haben Sie gesundheitliche Probleme oder Hauterkrankungen, sprechen Sie über Botox mit Ihrem Arzt, bevor Sie sich entscheiden es.

Botox ist FDA genehmigt und ist sicher für die meisten Menschen. Es ist in fast 80 Ländern zugelassen und seit mehr als 15 Jahren im Einsatz. Die Experten empfehlen ab Botox-Behandlungen, sobald Falten zu bilden wird. Was können Sie über Botox hinzufügen?

Original post

More From