9 Things to Think about vor Kinder...

Es ist gesagt worden, dass wenn Sie, bis die perfekte Zeit warten, um Kinder zu haben, Sie nie sie haben. Das weiß ich nicht; Ich habe keine Kinder, und, obwohl ich glaube, ich will sie, ich bin nicht sicher, dass sie die Karten für mich ist. Ich kenne eine Menge Leute, die zufällig schwanger und am Ende sagen, dass es das beste ist, das sie jemals passiert ist. Ich denke, man kann nie wissen. Auch wenn es keine "perfekte Zeit", allerdings gibt es noch eine Menge Fragen, sich zu Fragen, bevor er Kinder. Einige von ihnen sind offensichtlich, während andere ein bisschen mehr Gedanken nehmen. Dies sind nur ein paar Dinge zu denken, bevor er Kinder.

1. Warum, genau, Sie haben Kinder?

Eines der ersten Dinge, die Sie darüber nachdenken sollten bevor Kinderkriegen ist * warum * Sie es tun. Sind Sie mit ihnen, denn Sie sollen, oder um jemand anderen zu erfüllen? Versuchen Sie, eine Art "Loch" in Ihrem Leben zu füllen? Versuchen Sie, ein gestörtes Verhältnis zu beheben? Manchmal mit einem Kind zwingt jemanden, der ihr Leben herum drehen; Mein Neffe war auf eine sehr zerstörerische Weg mit Freunden und das Gesetz aber, als er herausfand, seine Freundin mit seinem Kind schwanger war, machte er eine Kehrtwende. Aber, ich glaube nicht, dass dies etwas ist, das Sie sich darauf verlassen sollte. Wenn Sie darüber nachdenken, Kinder zu haben, stellen Sie sicher, dass Sie ihnen aus den richtigen Gründen haben.

2. gesät haben Sie Ihr Wild Oats""?

Dein Leben wird sich ändern, ob Sie es oder nicht wollen. Bist du mit der Schule fertig? Möchten Sie noch ausgehen und party? Eine Menge Leute sagen, sie wollen um die Welt reisen, wenn sie jung ist; haben Sie? Wie weit sind Sie in Bezug auf Karriere? Ich Frage, weil diese Sachen sind Sie wird nicht möglicherweise tun-am wenigsten, nicht so einfach-wenn Sie Kinder haben. Denken Sie daran, Sie denken nicht nur an sich selbst; Da ist noch jemand, was Sie auch kümmern. Ihr Leben wird von nun an ganz anders werden-zumindest für die nächsten 18 Jahre. Schaffst du das?

3. übernehmen Sie die Änderungen zu Ihrem sozialen Leben?

Ich weiß, das klingt wie das letzte Mal, aber Geduld mit mir. Ein guter Freund erzählte mir einmal, sie wollte, dass jemand gesagt hätte, dass ihr vorher wie isolierende ein Baby sein könnte. Sie ist alleinerziehend, ihren Sohn liebt, aber es war eine große Anpassung, wenn sie mit uns irgendwo hingehen konnte nicht, weil er einen Zusammenbruch in der Öffentlichkeit hätte. Er war nicht schlecht; Er war nur ein * Baby *. Ein anderer Freund bemerkt, dass die Menschen Schienen nur über Babys und Kinder mit ihr zu reden, nicht Musik oder Filme wie zuvor. Plötzlich gab es eine Menge Dinge, denen ihre Freunde die Kinder haben nicht zuordnen konnte nicht die eine große Belastung für ihre Beziehungen verursacht. Nicht dies ist möglicherweise das Problem für Sie, aber wenn es ist, wie werden Sie damit umgehen?

4. ist Ihre Beziehung stabil?

Wenn Sie ein Kind mit jemandem haben, wirst du immer etwas miteinander zu tun haben. Ist dein Partner jemand Sie Kinder mit haben wollen? Wenn Sie nicht in einer Beziehung sind, sind Sie bereit, alleinerziehend zu sein? Dies ist eine Prüfung, auch wenn du mit jemandem bist, weil manchmal die Eltern nicht auf der gleichen Seite, wenn es darum geht, Kinder zu haben. Willst du beide Kinder, oder man versucht zu besänftigen, die andere? Gibt es keine größeren Probleme gehen auf Untreue, Vertrauensprobleme usw. -müssen Sie zuerst durch Sortieren? Entgegen der landläufigen Meinung behoben kein Kind immer"Dinge". Der Neffe, die oben erwähnt ist die Ausnahme, nicht die Regel.

(5) dauert es Auswirkungen auf Ihre Gesundheit?

Eine Schwangerschaft ist * gehen * zu Auswirkungen auf Ihre Gesundheit; Das ist eine bestimmte. Einige von uns haben jedoch ein zusätzliches Anliegen, weil wir bereits Bedingungen haben, die wir verwalten. Beispielsweise kann keine Menge Medikamente genommen Weile schwanger oder stillen sein. Haben Sie eine chronische Erkrankung, wie ich es tue, das ist eine * große * Problem. Ihr Arzt könnte versuchen, Ihre Medikamente zu ändern, aber das ist keine Option für alle. Wenn Sie im selben Boot sind, ist es Wert schwanger zu sein? Auch wenn Medikamente ein Problem nicht, möglicherweise Sie besorgt über eine Bedingung an Ihr Kind übergeben. Besprechen Sie diese Dinge mit Ihrem Arzt; Sie könnte darauf hindeuten, dass Sie stattdessen übernehmen.

6. angesprochen welche Religion (falls vorhanden) werden Sie, die Kinder in?

Auch wenn Sie keine Religion haben, kann dies noch ein Problem sein. Gibt es ein bestimmter glauben, dass Sie Ihren Kindern haben wollen? Würden Sie eher setzen sie verschiedene Dinge und sie selbst wählen? Weihnachten oder Chanukka? Taufe oder Bar-Mitzvah? Ist das wichtig für Sie überhaupt?

7. leisten können Sie es finanziell?

Vorgeburtliche Betreuung. Krankenhausrechnungen. Krippen. Ärzte. Kleidung, sie von in zwei Wochen wachsen werde, wenn es das dauert, lange. Windeln. Formel, wenn Sie diesen Weg gehen. Schulbildung. Babysicher. Autositze und möglicherweise ein anderes Auto. Nach Schule-Aktivitäten... ist, den Kopf (und Geldbeutel) noch weh? Wenn dies nicht der Fall ist, wird es. Wie werden Sie diese Kosten umgehen? Da die meisten von uns einen unbegrenzten Stream von Bargeld zur Verfügung haben, wirst du brauchen einen Plan. Sparen Sie so viel wie Sie können, wenn Sie können.

8. haben welche Art von Support-System Sie?

Es gibt eine Menge Wahrheit, das Sprichwort "it takes a Village"; auch wenn Sie verheiratet sind, oder heben Ihr Kind mit einem Partner, du wirst ein Support-System benötigen. Da Babys mit Bedienungsanleitungen kommst, wirst du helfen lernen, Dinge zu tun. Es wird um zu sein wenn Sie jemanden brauchen, Babysitten, während Sie einen Auftrag ausführen, zu helfen, die Flaschen vorbereiten oder einfach übernehmen, während Sie ein Nickerchen machen... Wenn man single ist, wirst du eine Vaterfigur um haben möchten.

9. wie werden sie werden geschult?

Welche Arten von Schulen wollen Sie Ihre Kinder zu gehen? Öffentlichkeit? Sie müssen möglicherweise verschieben in eine anständige Schulbezirk zu erhalten. Private? Wenn Sie in ins Privatschule schickt Erwägung ziehen, geht das in die finanziellen Fragen. Homeschool? Ich mag persönlich diese Option nicht, weil ich nicht wollen, dass mein Kind zu leiden, weil ich eine beschissene Lehrer wäre. Online Schule? Ich weiß nicht viel über die beiden letzten Optionen, aber mein Punkt ist, dass Ihre Kinder sind schließlich eine Ausbildung brauchen und es hilft, eine grundlegende Vorstellung davon, was Sie wollen, dass sein.

Ich bin sicher, dass Sie 1 Million vorstellen können weitere Dinge zu denken, bevor Sie Kinder bekommen, die ich nicht erwähnt. Was habe ich verpasst? Was ist der beste Rat, den du hast? Gab es etwas, das besonders stressig war, und wenn ja, wie umgehen Sie damit? Haben Sie irgendwelche Ratschläge für alle? Diskutieren!


Original post

More From