Die Vorteile 👍 der Teilnahme an einer Volkshochschule 🏫 sollten Sie 🤔, wenn zur Schule gehen...

Was sind die Vorteile für die Teilnahme an der Volkshochschule für zwei Jahre? Mit so vielen Hochschulen und Universitäten in den USA ist es schwierig zu entscheiden, wohin Sie gehen und was der richtige Weg ist. Bei der Betrachtung der Schulen gibt es bestimmte Faktoren, die Sie im Kopf wie Ort, Programm und vor allem Kosten haben. Es ist ein Verbrechen, wie viel Menschen bezahlen, um Gebühren zu decken müssen. Tausende von jungen Menschen ertrinken in Unmengen an Studenten Darlehensschulden. Aber ehrlich gesagt, sind sie nicht intelligent.

Die Erwartung ist einige Ivy League Schulbesuch, stolz zu sein, bei der Bewerbung um Aufträge. Allerdings hat die Vorstellung, dass Ivy League Schulen eine bessere Route sind keine Gültigkeit. Ist es wirklich klug, über $60.000 pro Jahr für ein Programm ausgeben, die billiger Schulprogramm entspricht? Da die Studenten Darlehen Situation noch schlimmer, erkennen immer mehr Menschen, dass sie nicht gehen, um eine teure Schule eine angemessene Ausbildung zu erhalten müssen. Und erfrischend, mehr Menschen erkennen, dass an einem Community College nichts ist zu schauen herab auf. Es gibt viele Vorteile für die Teilnahme an der Volkshochschule für zwei Jahre.

Volkshochschulen werden immer besseren Ruf, da sie härter versucht haben, Anerkennung zu gewinnen. In der Tat am Community College Studenten eine bessere Leistung als Studierende an regulären Hochschulen. Außerdem sind sie billiger, von $4.000 bis $6.000 pro Jahr. Warum also an eine Universität gehen? Sehr wenige Volkshochschulen bieten Bachelor-Studiengänge, so Sie keine andere Wahl haben als zu tun, die vier-Jahres-College. Der Trick ist, eine Hochschule zu besuchen, für die ersten zwei Jahre und dann übertragen.

Die ersten zwei Jahre der Hochschule konzentriert sich hauptsächlich auf allgemeine Anforderungen. Es nützt nichts, Ausgaben über $10.000 pro Semester für Klassen, die nicht Teil Ihrer großen sogar. Außerdem ist es absolut dumm zu verbringen, dass viel über Klassen, wenn Sie nicht einmal eine große haben. Eine Community College ist ein guter Weg, um das Wasser zu testen. Sobald Sie Ihre zwei Jahre beenden und einen Associate Abschluss zu bekommen, können Sie dann an einer Universität übertragen und nur zwei Jahre im Wert von Studiengebühren, anstatt die volle vier Jahre verbringen.

Dies war die Strecke habe ich in meine College-Ausbildung. Anfangs war ich an regulären Hochschulen bewerben, die $40.000 pro Jahr Kosten im Durchschnitt. Aber dann mein Vater schlug vor, dass ich auf dem Community College in der Nähe von unserem Haus, Geld zu sparen gehen, wie wir die anderen Schulen nicht leisten konnte. Ich war nicht begeistert, aber ich bin froh, dass ich mit meinem Vater gehört. Das Community College war eines der besten in der Staat und die Fakultät Universitäten sprach lobend über Studenten, die von dort zu übertragen. Wenn ich teilgenommen habe, hatte ich das Gefühl bekam ich eine sehr gute Ausbildung. Ich Geld gespart und innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen.

Im Staat Massachusetts, die ist, wo ich war, haben sie ein Programm namens Wärmeaustauschfläche, mit denen Sie Ihr Guthaben mit Leichtigkeit auf öffentlichen staatlichen Universitäten zu übertragen. Nachdem ich an der Volkshochschule fertig war, ging ich zu eines der Colleges, die am Programm teilgenommen und wurde befreit von einem Großteil der allgemeinen Anforderungsklassen. Ich hatte gerade zwei Jahre lang mit den meisten meiner Klassen zugeordneten mein Hauptfach studieren. Auf jeden Fall prüfen Sie ob Ihr Staat ein ähnliches Programm bietet. Ich empfehle, diesen Weg zu nehmen, wie es mich eine Menge Geld gespart.

Original post
Explore more ...